Konstruktionsbauteile

Diverse Dämpfer von ACE in Linearmodulen

Diverse Dämpfer von ACE in Linearmodulen

Wo schnell gefahren wird, ist gutes Bremsen nötig. Passende Lösungen gibt es praktisch für alle Anwendungen und jedes Budget. Zwei Praxisbeispiele vo...

Schnell zum verschleißarmen Kunststoffteil mit dem 3D-Druckservice von Igus

Schnell zum verschleißarmen Kunststoffteil mit dem 3D-Druckservice von Igus

Additive Fertigung bietet Konstrukteuren neue Freiheiten bei der Entwicklung von...

GE Additive eröffnet neues Werk in Lichtenfels

GE Additive eröffnet neues Werk in Lichtenfels

GE Additive hat seinen neuen Fertigungscampus im oberfränkischen Lichtenfels ein...

Ultrasint TPU bei Materialise verfügbar
19.09.2019

Ultrasint TPU bei Materialise verfügbar

Materialise hat das von BASF und HP entwickelte TPU in sein Portfolio aufgenommen. Es eignet sich für Prototyping- und Fertigungsanwendungen, bei denen es auf Elastizität, Stoßdämpfung und Verschleißfestigkeit ankommt.

Unzählige Spannlösungen möglich
11.09.2019

Unzählige Spannlösungen möglich

Gressel präsentiert auf der EMO Werkstückspanner als zentrische, feste oder schwimmende Ausführung für unterschiedliche Anwendungen in der zerspanenden Bearbeitung.

ACEO® Produktmuster, Leber-Modell mit Tumoren
08.09.2019

Wacker setzt neue Maßstäbe beim Mehrmaterialdruck

Der Münchner Chemiekonzern Wacker präsentiert auf der K 2019 eine Weiterentwicklung seiner Aceo 3D-Drucktechnologie mit Siliconkautschuk. Der neue Drucker kann dank mehrerer Druckdüsen bis zu vier verschiedene Silicone gleichzeitig verarbeiten.

Das AMLab zeigt Anwendungen auf der Fachmesse EAM
02.09.2019

Das AMLab zeigt Anwendungen auf der Fachmesse EAM

Das AMLab, eine Kooperation des Fraunhofer IGCV und des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der TU München, präsentiert sich auf der Fachmesse Experience Additive Manufacturing (EAM) in Augsburg.

Leichtmetall-Bauteile per WAAM herstellen
02.09.2019

Leichtmetall-Bauteile per WAAM herstellen

Im neu errichteten Additive Manufacturing Laboratory am LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen (Österreich) werden komplexe 3D-Bauteile mit dem Fertigungsverfahren WAAM (Wire+Arc Additive Manufacturing) hergestellt.