Konstruktionsbegleitende Berechnung mit ANSYS DesignSpace

29. Oktober 2009

Lange waren FEM-Berechnungen dem Spezialisten vorbehalten. Immer kürzere Entwicklungszeiten verstärken heute aber die Notwendigkeit, FEM-Simulationen bereits in der Konstruktionsphase durchzuführen. Zu den am stärksten verbreiteten Programmen für die konstruktionsbegleitende Berechnung gehört ANSYS DesignSpace, die Softwarelösung für Konstrukteure. Das seit Mai 2009 verfügbare Fachbuch des Hanser-Verlags aus der Reihe cad.de richtet sich an Anwender und technisch Verantwortliche aus der CAD-Konstruktion. Auf leicht verständliche Weise werden die Grundlagen der Finite-Elemente-Methode vermittelt, die Anwendungsgebiete in Statik und Dynamik gezeigt, aber auch Begriffe wie Nichtlinearitäten und Kontakt erläutert.