Konstruktionszeit reduzieren mit Misumi Rapid Design

Mit Misumi Rapid Design können Konstrukteure ihre Produktentwicklung beschleunigen. Die kostenlose Softwaresuite ist ab sofort für das 3D-CAD-Programm Solidworks von Dassault Systèmes verfügbar.

02. Mai 2019
Konstruktionszeit reduzieren mit Misumi Rapid Design
Die Konstruktionssoftware Misumi Rapid Design ist ab sofort kostenlos auf Deutsch und Englisch für Nutzer des 3D-CAD-Programms Solidworks verfügbar. ( Bild: Misumi)

Bauteile designen und maximal effiziente Lösungen finden: Mit dem neuen Tool des Herstellers und Lieferanten von Maschinenbauteilen gelingt das übersichtlich, kostenschonend und vor allem schnell. Anwender von Misumi Rapid Design können ihre Konstruktionszeit nach Anbieterangaben um bis zu 30 Prozent reduzieren.

Der Mehrwert von Misumi Rapid Design liegt in seinen Konstruktionswerkzeugen, mit denen Ingenieure Bauteile direkt in Solidworks integrieren können. Zuvor war es aufwändig, in Solidworks importierte Komponenten zu ändern. Wenn an einem im Misumi-Online-Shop konfigurierten Bauteil Änderungen vorgenommen werden sollten, mussten die Komponenten komplett oder teilweise im Webshop konfiguriert werden. Mit Misumi Rapid Design können jetzt alle Abmessungen und Spezifikationen eines Modells direkt in Solidworks geändert werden. Bei jeder Änderung wird die Teilenummer automatisch aktualisiert. Und nach Abschluss der Konstruktion können die Misumi-Komponenten direkt aus dem CAD-Tool in den Online-Warenkorb gelegt werden. Kennzahlen belegen: Anwender von Misumi Rapid Design reduzieren ihre Konstruktionszeit um bis zu 30 Prozent.

Effizient einkaufen

Zusätzlich zur Zeitersparnis macht es das Online-Tool Konstrukteuren leicht, Kosten einzusparen und effizient einzukaufen: Mit wenigen Klicks lassen sich Preis, Vorlaufzeit und diverse Design-Spezifikationen vergleichen. Dazu muss im 3D-Modell in Solidworks das Bauteil angeklickt werden, das verglichen werden soll. Für eine besonders präzise Suche haben Nutzer die Möglichkeit, nach bestimmten Spezifikationen zu filtern.

Wer Misumi Rapid Design nutzen möchte, legt sich ein Konto auf der Misumi-Webseite an. Das Konstruktionswerkzeug ist dann hier verfügbar.