Korrosionsfeste Sensoren

Spezial Produkte

Sensorik – Optimal geeignet für den Einsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen wie in Windenergieanlagen sind die induktiven Näherungsschalter der Baureihe IFRR und die Distanz messenden Sensoren der Serie IWRR des schweizerischen Sensorikspezialisten Baumer.

27. August 2012

Die Sensoren im Gehäuse aus V4A-Edelstahl erfüllen die Anforderungen der höchsten Korrosivitätskategorie C5-M. Ein spezielles Dichtungskonzept gewährleistet die Schutzart IP69K auch nach unzähligen Temperaturzyklen im Bereich zwischen –40 und +70 Grad Celsius. Anwendungsgebiete in Windkraftanlagen finden schaltende Induktivsensoren vor allem bei der Erfassung der Gondelposition und der Rotordrehzahl. Messende Sensoren kommen dagegen zum Beispiel bei der Überwachung der Bremsen und der Wellendurchbiegung zum Einsatz.

www.baumer.com

Erschienen in Ausgabe: 06/2012