Kostenlose Parker „eConfigurator„

Direkt über das Internet aktuelle Produkt-Daten beziehen

29. Oktober 2008

Parker Hannifin bietet nun seinen Anwendern an, statt CAD-Daten zu Produkten via Mail oder CD zu versenden, selbst direkt auf die gewünschten Daten zuzugreifen. Damit der CAD-Download möglichst universell genutzt werden kann, steht der kostenlose Parker „eConfigurator„ zur Verfügung. Mit ihm lassen sich Komponenten über Pull-Down-Menüs leicht konfigurieren und herunterladen. Die Auswahl läuft nach dem gleichen Schema wie die Zusammenstellung der Artikel-Bestellcodes. Um dem Konstrukteur optimale Unterstützung zu bieten, enthält die Datenbank stets aktuelle CAD-Daten. Es werden die gängigen Standardschnittstellen / CAD-Formate unterstützt. Die aus dem Konfigurator erstellten Geometrien können hiermit problemlos in die gängigen 3-DCAD- Systeme wie ProEngineer, Autodesk Inventor, SolidWorks, SolidEdge oder CATIA eingelesen werden. Für eine CAD-unabhängige Visualisierung der Komponenten (z.B. Präsentation im Vertrieb) gibt es das DWF-Format für den ebenso kostenlosen Autodesk DWF-Viewer. Unter www.parker-eme.com können ab sofort die Produktdaten zu den Komponenten der Baureihen Elektrozylinder „ET" und der Zahnriemen-Linearachsen „HPLA" kostenlos herunter geladen werden. Daten zu weiteren Produkten, auch die der anderen Sparten im weltweiten Parker-Verbund, werden folgen.