KPA startet in Kürze

In wenigen Tagen öffnet zum dritten Mal die B2B-Branchen- und Beschaffungsplattform KPA Kunststoff Produkte.

06. März 2019
KPA startet in Kürze
19. und 20. März 2019 im Messezentrum Ulm: KPA Kunststoff Produkte Aktuell. (Bild: Carl Hanser)

Am 19. und 20. März präsentieren rund 100 Kunststoffverarbeiter in der ausverkauften Messehalle in Ulm ihre Produkte und Dienstleistungen. Einkäufer, Konstrukteure, Designer und Entscheidungsträger können sich einen Überblick zu aktuellen Kunststoffprodukten verschaffen. Die vom Carl Hanser Verlag veranstaltete KPA versteht sich als Arbeitsmesse mit kurzen Wegen im Herzen des Industrieclusters auf der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Auf Aussteller-Seite sind die Bereiche Fahrzeug, Medizintechnik, Consumer Products und Elektronik neben Möbel, Verpackung und Haushaltswaren besonders stark vertreten.

Eine Fachausstellung unter dem Titel »Lexikon der Kunststoffe« und ein Vortragsprogramm runden die Fachmesse ab.

KPA 2019 in Kürze

Ort: Ulm Messe, Halle 1

Öffnungszeiten:

19. März 2019: 9:00 bis 17:00 Uhr

20. März 2019: 9:00 bis 16:00 Uhr

Eintrittspreis:

Tageskarte: 15,- Euro inkl. MwSt. bei Kauf vor Ort

Kostenfrei bei vorheriger Online-Registrierung auf der Messe-Homepage: www.kpa-messe.de

Code: kpa-19pmeSU

Weitere Informationen und das vollständige Vortragsprogramm für die KPA 2019 stehen unter www.kpa-messe.de zum Download bereit. Besucher können sich hier auch für kostenfreie Tickets registrieren mit dem Code: kpa-19pmeSU.