Kraft auf kleinstem Raum

Positionierung

Eine Lösung für hochpräzise und dynamische Positionierungen sind die elektrischen Linearschlitten der Baureihe Elax mit integriertem Linearmotor, die der schweizerische Linearantriebsspezialist Jenny Science entwickelt hat.

28. April 2014

Der niedrige Energieverbrauch der verschleißfreien Systeme macht die Antriebe langfristig zur kostengünstigen Alternative zu pneumatisch getriebenen Linearsystemen. Das kompakte System ermöglicht Positionierungen mit Geschwindigkeiten bis zu drei Meter pro Sekunde bei einer Auflösung von einem Mikrometer mit einer Wiederholgenauigkeit von ±10 Mikrometer. Das Baukastensystem erlaubt maximale Hublängen von 30 bis 150 Millimeter. Zum Anschluss genügt ein einziges Kabel, das wahlweise auch seitlich montiert werden kann.

Automatica 2014: Stand B5.104

Erschienen in Ausgabe: 03/2014