Die bürstenlosen, permanentmagneterregten Motoren mit 50 bis 1.000 Watt erreichen Spitzenmomente von 0,48 bis 14,3 Newtonmeter bei Drehzahlen bis zu 4.500 Umdrehungen pro Minute. Der spezielle Aufbau von Stator und Rotor gewährleistet eine sehr geringe Drehmomentenwelligkeit und hohe Leistungsdichte. Die geringen Massenträgheitsmomente erlauben dynamische Antriebsaufgaben. Die Antriebe sind standardmäßig mit einem Inkrementalgeber-Wegmessystem mit einer Auflösung von 13 Bit ausgerüstet.

ANZEIGE

www.hiwin.de