Kraft und Präzision auf kleinstem Raum

Der neue ultrakompakte und motorisierte lineare Nanopositionierer von Newport ist mit einem Picometerantrieb ausgestattet und für OEM-Anwendungen geeignet.

25. Juni 2015

Die kompakte Bauweise und Präzision der Nanopositionierer von Newport verbindet der neue Linearpositionierer Picolis mit den hohen Stellkräften und der Stabilität der Picomotortechnologie von New Focus. Der 37,5 x 37,5 x 13 Millimeter kleine Lineartisch mit einem Verfahrweg von 15 Millimetern, weniger als 30 Newtonmeter Schrittweite und einer Tragfähigkeit von über 10 Newton bietet dank Selbsthemmung praktisch unbegrenzte Haltekräfte und hält somit die eingestellte Position.

Mit Hilfe eines optionalen Z-Winkels lassen sich die Picolis Lineartische einfach zu einem kompakten XYZ-Stack verbinden. Für die Steuerung von Picolis können entweder der New Focus 8742 Picomotor Controller oder die 8712 OEM Treiberkarte eingesetzt werden. Dank der Selbsthemmung des Picomotorantriebs kann dabei in vielen Anwendungen auf einen geschlossenen Regelkreis mit zusätzlicher Elektronik und Encodern verzichtet werden.