Kraftvoller Langläufer

Linearantrieb - Neu im Sortiment des Antriebstechnik- Systemhauses A-Drive aus Taunusstein sind die Linearstellzylinder der Baureihe GSM.

16. Oktober 2007

Die Antriebseinheit besteht aus einem Planetenrollengewindetrieb und einem integrierten AC-Servomotor und eignet sich speziell für den Einsatz im Maschinenbau. Der weltweit patentierte invertierte Planetenrollengewindetrieb verbindet eine hohe Kraftdichte mit sehr langer Lebensdauer und geringem Gewicht. Dabei dient der Hohlwellenrotor mit Innengewinde gleichzeitig als Außenteil der mechatronischen Umlenkung. Die Kolbenstange wird über die Planeten linear bewegt.

Der segmentierte Stator und das achtpolige Motordesign liefern bei gleichen Abmessungen ein deutlich höheres Drehmoment im Vergleich zu Standardmotoren. Die Antriebseinheiten sind in drei Baugrößen erhältlich und bieten maximale Nennkräfte bis 17.642 Newton. Die realisierbaren Geschwindigkeiten reichen bis 953 Millimeter pro Sekunde. Das eloxierte Aluminiumgehäuse bietet die Schutzart IP 54 oder IP 65.

Erschienen in Ausgabe: 07/2007