Kugelrollen

Bedarfsgerechte Lösungen auch als System

24. März 2010

In der Materialflusstechnik haben sich Kugelrollen für das leichte Verschieben, Drehen und Lenken von Stückgütern bewährt. Rodriguez bietet hierzu ein differenziertes Produktspektrum für die unterschiedlichsten Förder- und Transportaufgaben. Dazu gehört auch die Realisierung kundenspezifischer Systemlösungen.

Kugelrollen sind besonders flexibel und meistern zuverlässig die Anforderungen an dynamische Fördersysteme; sie ermöglichen den einfachen Transport selbst schwerster Stückgüter wie etwa im Containerumschlag. Der wesentliche Vorteil im Vergleich zu beispielsweise Transferrollen liegt darin, dass Lastgut richtungsunabhängig – also auch problemlos um Ecken herum – und mit schnellem Richtungswechsel verschoben werden kann. Durch entsprechende Materialauswahl und enge Fertigungstoleranzen zeichnen sich die Bauelemente des Eschweiler Anbieters durch beste Reibungseigenschaften für eine leichte und präzise Bewegung des Transportguts aus. Fast alle Ausführungen sind standardmäßig durch eine Filzdichtung vor Verschmutzung und somit vor einer Beeinträchtigung der guten Laufeigenschaften geschützt; verschiedene Typen verfügen zudem über Schmutzausgangslöcher. Auf Wunsch sind Kugelrollen auch ohne Filzdichtung bzw. mit anderen Dichtungsvarianten lieferbar oder können mit Schmutzausgangslöchern ausgestattet werden.

Ob für durchschnittliche Transport- und Zuführapplikationen, extremere Betriebsbedingungen mit besonderen Stoßbelastungen, den Einsatz im Außenbereich mit unterschiedlichen Witterungsverhältnissen – Rodriguez liefert anwendungsgerechte Präzisions-Kugelrollen, unter anderem als Universal-, Flansch-, Mini-, Schwerlast- oder High-Tech-Ausführung. In letzteren ist eine doppelte Dichtung integriert: Die obere hält große Partikel zurück; die innere Lippendichtung entfernt Flüssigkeiten und Verunreinigungen wie Feinstaub von der Lastkugel und stößt diese nach außen ab. Für eine gleichmäßige Lastverteilung bei unebenen Bodenflächen sind gefederte Produkte erhältlich. Sie ermöglichen einen Höhenausgleich und können durch Schocklasten auftretende Beschädigungen verhindern. Seit kurzem gehören auch Float On-Glasschwenkrollen für den Transport von Flachmaterialien zum Portfolio von Rodriguez.

Sie wurden für die Handhabung von Glaselementen konzipiert, ermöglichen aber ebenso den sicheren bequemen Transport von Gütern aus Granit, Holz, Kunststoff, Papier oder Karton. Leichte bis schwere Lasten lassen sich mit geringem Kraftaufwand bewegen, Richtungsänderungen sind schnell und flexibel möglich. Verfügbar sind Glasschwenkrollen in Rechts- und Links-Ausrichtung in derzeit zwei Baugrößen, jeweils aus Gummi für durchschnittliche Betriebsbedingungen oder aus Polyurethan bei höheren Anforderungen an Verschleißfestigkeit.