Lamilux unter BAYERNS BEST 50

Würdigung für Nachhaltigkeit in Ausbildung, Wachstum und Beschäftigung

16. Juli 2013

Lamilux die Auszeichnung BAYERNS BEST 50 erhalten und zählt damit zu den wachstumsstärksten, mittelständischen Unternehmen in Bayern. Der vom bayerischen Wirtschaftsministerium ausgelobte Preis würdigt Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent umsetzen. Bei Lamilux rückt das auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Ausbildungskonzept namens „Education for Excellence®“ in den Fokus. Es hat zum Ziel, die Auszubildenden – über die rein fachlichen Qualifikationen ihrer Ausbildung hinaus – nachhaltig in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und für das berufliche und private Leben stark zu machen.

Seit drei Jahren führt Lamilux das Programm „Education for Excellence®“ durch. Kern des Konzepts ist soziales Engagement, das die Jugendlichen in ihrem zweiten Lehrjahr im Kinder- und Seniorenbereich übernehmen und für das sie wöchentlich freigestellt werden.

Dass die Auszeichnung BAYERNS BEST 50 auch die Nachhaltigkeit des unternehmerischen Handelns würdigt, wird beim Preisträger Lamilux durch dessen erfolgreiche Konzepte bei der betrieblichen Ausbildung junger Menschen deutlich. Neben dem Unternehmenswachstum ist dies auch der Grund für die Preisvergabe an das 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählende Familienunternehmen.

„Den Mensch in den Mittelpunkt aller Bemühungen und Überlegungen zu stellen bedeutet, dass wir ihn innerhalb unseres Unternehmens als Ganzes wahrnehmen“, unterstreicht auch Lamilux -Geschäftsführer Dr. Heinrich Strunz. Dies sei der wesentliche Bestandteil der Unternehmenskultur seines Familienunternehmens. „Daher lag es mehr als nahe, auch in der Ausbildung junger Leute einen besonderen konzeptionellen Schwerpunkt herauszubilden.“