Laufruhiger Liftantrieb

Eine kostengünstige Umrichterlösung für den schützlosen Betrieb von Synchron- und Asynchronmotoren im Aufzugbau präsentiert der Seligenstädter Antriebsspezialisten Gefran auf der Fachmesse Interlift vom 15. bis 18. Oktober 2013 in Augsburg (Halle 5, Stand 5216).

19. September 2013

Der nur 159 Millimeter tiefe Umrichter ADL300 für Motoren bis 11 Kilowatt eignet sich für maschinenraumlose Aufzugsanlagen. Damit reduzieren sich Anschaffungs-, Inbetriebnahme- und Instandhaltungskosten. Der integrierte EMV-Filter der Kategorie 2 nach EN 12015 sowie Schnittstellen für die Kommunikationsprotokolle DCP3, DCP4 und CANopen-Lift nach CIA 417 für die serielle Kommunikation zwischen Steuerung und Umrichter ermöglichen einen flexiblen Einsatz. Die temperaturgeregelte Lüftersteuerung reduziert Geräuschentwicklung und Stromverbrauch. Die integrierte Tuning-Funktion erlaubt einen Selbstabgleich der Motordaten und die Optimierung der Drehzahl bzw. des Stromreglers im Stillstand, ohne die Seile und Aufzugskabine auszuhängen. Spezielle EFC/EPC-Funktionen (Elevator Floor and Position Control) gestatten eine ruckfreie und exakte Einfahrt. Der ADL300 ist für den Einsatz ohne Motorschütze zertifiziert und erfüllt dank integrierter STO-Funktion die Schutzklasse SIL3 nach EN61800-5-2-2007.