Leantechnik baut Vertrieb aus

Die im Ruhrgebiet ansässige Leantechnik AG produziert mit lifgo und lean SL zwei kombinierbare Serien von Zahnstangenhubgetrieben sowie komplette Anlagen auf Basis dieser Systeme.

18. März 2011

Die Komponenten und Anlagen finden Einsatz im Bereich der Automatisierung zahlreicher Branchen, z.B. in der Automobilindustrie oder der chemischen Industrie.

Um dem steigenden Beratungsbedarf gerecht zu werden und den Service weiter zu verbessern, wurde der Vertrieb der Leantechnik AG personell verstärkt. Mirko Schröders (32) unterstützt den Innendienst des Unternehmens und betreut in erster Linie den französischen Markt. Damit baut Leantechnik die seit Jahren erfolgreich betriebene Internationalisierung strategisch weiter aus.

Thomas Cichy (51) ist neues Mitglied im Außendienst-Team und steht für alle Kunden und Interessenten der PLZ-Gebiete 4 und 5 als kompetenter Berater bei der Planung individueller Hub- und Transferaufgaben zur Verfügung.