Leicht und leistungsfähig

Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli präsentierte kürzlich einen Elektroantrieb für leichte Nutzfahrzeuge, der speziell für den neuen Fiat Ducato entwickelt wurde.

26. November 2015

Der vorgestellte Elektroantrieb ist ein Dual-Mode Hybridsystem und besteht aus einen Elektro- und einem klassischen Verbrennungsmotor. Der neue Elektroantrieb basiert auf einem bürstenlosen Drehstrommotor mit Dauermagneten und Planetengetriebe. Im Vergleich zu herkömmlichen Motoren liefert der speziell für elektrische Fahrantriebe entwickelte Getriebemotor die gleiche Leistung bei kleinerer Baugröße und einem Gewicht, das 200 Kilogramm geringer ist.

Der Antrieb lässt sich in alle gängigen Fahrzeuge einfach einbauen. Der Fahrer des Fahrzeugs kann den Verbrennungsmotor in Innenstädten abschalten und nur per Elektroantrieb fahren. Testergebnisse zeigen, dass Dual-Mode Hybridfahrzeuge bis zu 40 Prozent weniger Emission ausstoßen. Das Fahrzeug ist mit dem elektrischen Antrieb in der Lage, bis zu 70 Kilometer pro Stunde schnell zu fahren und erreicht dabei nach der ECE Norm 101 R eine Reichweite von 40 bis 120 Kilometern.