Leichtgewicht für Sicherheit

Kupplungen

Eine Neuheit des Kupplungsherstellers R+W aus Klingenberg sind die Leichtbau-Elastomersicherheitskupplungen der Reihe Modell SLE in freischaltender Ausführung für hohe Ausrastdrehzahlen.

19. September 2013

Die Kupplungen kombinieren eine sichere Drehmomentbegrenzung je nach Serie zwischen zehn und 700 Newtonmeter mit dämpfenden Eigenschaften durch den Einsatz verschiedener Elastomerkränze mit Shorehärten zwischen 98ShA und 64ShD. Die kompakte Baugröße sowie das im Vergleich zur Standardbaureihe um 60 Prozent geringere Gewicht prädestinieren die Kupplungen besonders für hochdynamische Anwendungen.

Motek 2013:

Halle 9, Stand 9138

www.rw-kupplungen.de

Erschienen in Ausgabe: 07/2013