Leistungspaket

Die Maxon DCX-Baureihe wird um zwei neue DC-Motoren erweitert. Das Getriebe GPX 22 ist nun auch geräuschreduziert und mit Keramikachsen verfügbar.

21. November 2013

Neben dem Maxon DCX 10L ist eine kürzere Version, der Maxon DCX 10S erhältlich. Dieser bürstenbehaftete DC-Motor besticht, wie alle Motoren aus der DCX-Familie, durch seine hohe Leistungsdichte und Laufruhe. So überschreitet der DCX 10S die 1 mNm Grenze im Dauerbetrieb. Mit seiner mechanischen Abgabeleistung bis zu 1.4 Watt bei 10 Millimetern Durchmesser, ist er ein wahres Leistungspaket. Ob mit Sinter- oder Kugellager, der DCX 10S läuft flüsterleise bei ca. 35 dBA*.

Der DCX 22L ist der neue große Bruder der Kurzversion DCX 22S. Dieser bürstenbehaftete DC-Motor übertrifft mit einem Durchmesser von 22 Millimetern den bestehenden Maxon RE 25. Gleiche Leistung, bei 30Prozent geringerem Volumen und Gewicht, wird mit dem DCX 22L Wirklichkeit.

Auch bei den GPX-Getrieben werden zwei neue Varianten präsentiert: Das GPX 22C ist eine optimierte Version des GPX 22. Die Verbesserung der Leistungsdaten und Lebensdauer wurden durch die Verwendung von Keramikachsen erreicht. So stehen bei gleicher Baugröße um 20 Prozent höhere Drehmomente zur Verfügung. Ebenfalls neu in der Maxon GPX-Familie ist eine geräuschreduzierte Version des GPX 22. Das GPX 22LN enthält spezielle Kunststoffplanetenräder in der Eingangsstufe, wodurch die Laufgeräusche, die hauptsächlich in der Eingangsstufe entstehen, um circa 5 dBA* reduziert werden.

Ready in 11 days.

Alle konfigurierbaren DC-Motoren, Getriebe und Sensoren des Maxon DCX Programms können online bestellt werden. Nach elf Arbeitstagen sind die Antriebssysteme bereit für den Versand aus der Schweiz. Detaillierte Produktdaten sind online einsehbar und 3D-Daten der Konfiguration stehen zum Download bereit. Mehr zu entdecken gibt es auf dcx.maxonmotor.com

*Gemessen nach Maxon Standards, siehe Maxon Katalog 2013/14, Seite 68