Leiteranschluss platzsparend und schnell

Phoenix Contact stellt Federkraft-Steckverbinder vor

06. Dezember 2007

Die Federkraft-Steckverbinder FKCN 2,5 von Phoenix Contact mit den dazugehörigen reflowlötfähigen Grundgehäusen sorgen für Platz auf der Gerätefront, denn die Bauhöhe ist beim Anschlussbereich 2,5 mm² um 30 Prozent niedriger. Die innovative Federkrafttechnik Push-In ermöglicht beim werkzeuglosen Anschluss starrer und flexibler Leiter mit Aderendhülse einen schnellen Leiteranschluss. Der Stecker verfügt über einen großen Kabeltrichter zur sicheren Aufnahme flexibler Leiter mit Aderendhülse. Der Leiter lässt sich durch die orangefarbenen Betätigungsöffner einfach lösen. Die großzügig bemessene Beschriftungs- und Bedruckungsfläche auf der Steckeroberseite ermöglicht eine einfache Markierung. Zusammen mit dem neuen, nur 19 mm hohen, doppelstöckigen reflowlötfähigen Grundleisten MCDN 2,5 bietet der Stecker FKCN 2,5 einen größeren Platz für Anzeige- und Bedienelemente auf den Geräten.