Lineare DC-Servomotoren

Effizienter Kleinst-Linearantrieb von Faulhaber

14. Dezember 2007

Dem Anspruch einer markt- und kundenorientierten Produktstrategie folgend, hat Faulhaber mit der Neuentwicklung des linearen DC-Servomotors LM 1247 sein Portfolio um eine weitere leistungsstarke Antriebslinie ergänzt. Mit seinen minimalen Abmessungen von 12,5 x 47 mm und einem Gewicht von nur 56 Gramm bringt dieser Antrieb bei voller Leistung eine Stoßkraft von bis zu 9,4 N.

Beim Standardprodukt beträgt die Hublänge 20 mm, als Option sind sogar bis 80 mm erhältlich. Der lineare DC-Servomotor besteht aus einem elektromechanischen Teil, einem aus einer nicht magnetischen Legierung gefertigten Metallgehäuse, einer Spule sowie einem analogen Hall-Sensor. Ein Präzisions-Metallgleitstab, mit Permanentmagneten bestückt, ergänzt den Linearmotor und macht ihn zu einem leistungsstarken, dynamischen Antrieb mit modernem Design. Die Ansteuerung dieser neuen QUICKSHAFT Linearmotoren erfolgt über die optimal abgestimmten Motion Controller der Serie MCLM 3003/06, die auch mit CAN-Schnittstelle erhältlich sind. Die kostenlose FAULHABER Software „Motion Manager“ Version 3 macht die Steuerung des Linearmotors schnell und einfach. In zahlreichen Anwendungen zeigt sich dieser neu entwickelte Antrieb als optimale Lösung für lineare Bewegungs- sowie Positionieraufgaben mit höchstem Anspruch.