Lineare Vielfalt

Sensorik

Speziell zum Messen der Hubhöhe von Scherenhubtischen oder Aufzügen oder der Ausleger und Teleskoplänge bei Kranfahrzeugen eignen sich neue Seilzug-Drehgeber, die der Mannheimer Sensorikspezialist Pepperl + Fuchs vorgestellt hat.

20. Mai 2015

Die Kombination aus Seilzug und Drehgeber mit magnetischem Messprinzip ist unempfindlich gegen Staub, Vibration oder andere Störfaktoren und erfasst lineare Bewegungen dynamisch und zugleich genau. Bürsten- oder Druckluftvorsätze am Seilzug streifen Schmutz einfach ab. Über Umlenkrollen können auch Hindernisse umgangen und Messobjekte mit Richtungswechsel erfasst werden. Die Seilzug-Drehgeber stehen in verschiedenen Varianten und Bauformen zur Verfügung – von der platzsparenden, leichten Kunststoffvariante bis hin zur robusten Heavy-Duty-Version. Die verfügbare Messseil-Längen von 1 bis 60 Meter sowie zahlreiche Ausstattungsoptionen decken die vielfältigsten Einsatzbereiche ab.

www.pepperl-fuchs.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2015