Löten leicht gemacht!

Der neue M12 Flanschsteckverbinder von Binder erleichtert das Anlöten.

16. September 2014

Kundenservice steht bei Binder aus Neckarsulm an erster Stelle. Daher versucht das Unternehmen stets, das Optimale herauszuholen - so auch beim M12 Flanschsteckverbinder mit Lötkontakten, denn: Bei den bisherigen Versionen war das Anlöten durch zu tief im Gehäuse angeordnete Kontakte nicht die leichteste Aufgabe.

Binder hat reagiert und für eine Verbesserung gesorgt: Die Lötkelche sind jetzt optimal platziert, sodass sie leicht aus dem Gehäuse herausragen. Beide Versionen sind wahlweise in Metall- oder Kunststoffgehäusen lieferbar und auch andere Gehäusebauformen und Kodierungen sind optional möglich.