Mit der Auszeichnung prämiiert eine unabhängige Jury mit Mitgliedern aus Verbänden, der Fachpresse sowie der Deutschen Messe AG die besten Anwendungen für Engineering- und Gehäuselösungen. Sie sah in dem Beitrag aus Nürtingen die innovativste Ingenieurleistung zur Produktionssteigerung in Deutschland. Betec erhielt die Auszeichnung verbunden mit einem Preisgeld von 6.000 Euro für die Entwicklung des Bluewave-Filters, der Oberschwingungen und Blindleistungen im Stromnetz beseitigt, die vor allem durch den verstärkten Einsatz von Leistungselektronik entstehen und einen beträchtlichen Schaden durch defekte Maschinen verursachen.