Lüfterloser Box PC

UNO-4672 von Advantech

22. September 2009

Advantech stellt mit dem UNO-4672 einen lüfterlosen Box PC vor, der IEC 61850-3 und IEEE 1613 entsprechend für die Energieerzeugung und -Verteilung geeignet ist. Mit der IEC 61850-3 und IEEE 1613 Zertifizierung ist die elektromagnetische Störfestigkeit in Umspannstationen gegeben.

Der UNO-4672 mit einer Höhe von 2U ist wird rückseitig verkabelt. Auf der Front befindliche LEDs erleichtern Einrichtung und Wartung. UNO-4672 ist wahlweise mit Intel Pentium M 1.4 GHz oder Celeron M 1.0 GHz CPU erhältlich. In den weiteren Ausstattungsmerkmalen unterscheiden sich die Geräte nicht. Beide verfügen über 6 x LAN Ports, 10 x COM Ports (2 x RS-232, 8 x RS-232/422/485), 8 x digital Eingänge, 8 x digital Ausgänge, 4 x USB Ports (1 x vorne, 2 x hinten, 1 x innen) und einen PC/104+ Erweiterungs- Slot.

Außerdem verfügt der UNO-4672 über zwei 10/100/1000 und vier 10/100 Base-T Ethernet Ports. Beide 10/100/1000 Base-T Ethernet Ports unterstützen LAN redundancy teaming Funktionalität was den Einsatz als Gateway ermöglicht. Dank der großzügigen Ausstattung mit I/O Schnittstellen kann der UNO-4672 auch als Steuerung oder Protokollserver dienen. Zusätzlich stehen zwei Spannungsversorgungen AC (90 ~ 250 VDC) und DC (106 ~ 250 VDC) zur Verfügung und die Betriebssysteme Windows XP™ Embedded, Windows 2000/XP, Windows CE 6.0, Linux OS werden unterstützt.

Durch Einhaltung der Normen und die Vielseitigkeit des Gerätes und seiner offenen Architektur kann der UNO-4672 in unzähligen Anwendungen im Bereich Power & Energy als zuverlässige Plattform eingesetzt werden.