Lumiglas-Leuchte USL 36 Edelstahl

Neues von Papenmeier zum Thema Steriltechnik

28. September 2010

Die Lumiglas-Leuchte USL 36 Edelstahl ist speziell für den Einsatz in Sterilbereichen konzipiert worden.

Eine ideale Gehäusekonstruktion zeichnet sich durch eine glatte, stufenlose Oberfläche aus. Das ist bei der USL 36 gewährleistet, da das Öffnen der Leuchte über einen bündig angepassten Schraubdeckel erfolgt. Damit sind Unebenheiten, in die sich Stäube u. a. setzen könnten, auf nahezu „Null“ minimiert.

Der eingebaute Taster mit Edelstahlkappe ist ebenfalls bündig in den Schraubdeckel eingelassen. Geschaltet wird durch leichtes Antippen, so dass auch mit Handschuhen die Leuchte bequem ein- und ausgeschaltet werden kann.

Anschluss-Spannung und Leistung sind alternativ 24 V, 120 V, 230 V – 20 W, 50 W oder 100 W Halogenglühlampe. Eine LED Variante mit 230 V, 7 W steht nicht nur für Langlebigkeit, sondern garantiert neben sehr guter Ausleuchtung auch „kaltes Licht“ am Lichtaustritt. Für viele Prozesse in der Steriltechnik ist das von hoher Wichtigkeit.