Magnetspanntechnik neu definiert

Entwicklung von Leistungsmerkmalen durch AMF versetzt Grenzen

05. Dezember 2007

Das Baden-Württembergische Unternehmen zählt weltweit zu den Marktführern rund ums Spannen, Schrauben und Schliessen. Seit mehr als einhundert Unternehmensjahren entstehen immer wieder innovative Neuprodukte und übergreifende Produktoptimierungen.

Sie alle haben den hohen Anspruch, die Anwendersicherheit sowie die Leistung und Effizienz der Produkte in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Tradition führt AMF auch bei der Magnetspanntechnik fort. In der bewährten Schnittmenge aus Know-how und Ideenreichtum entstand hier eine neue Definition des Machbaren.

Nicht zuletzt im anspruchsvollen Bearbeitungssektor Fräsen führt dies zu zahlreichen Vorteilen. Denn die Magnetspannplatten von AMF stehen für technologische Spitzenleistungen des elektropermanenten Magnetismus bei der mechanischen Bearbeitung. Auf nahezu jeder Werkzeugmaschine ermöglichen sie die schnelle und flexible Spannung der unterschiedlichsten Eisenerzeugnisse. Dank der Systembeschaffenheit sichern sie langlebig und uneingeschränkt die Prozesse und somit auch die Investitionen. Die Spannkräfte von 375 bis 1.000 daN sowie die Materialdicke der Magnetspannplatten von 35 mm aufwärts gehen einher mit messbaren Zeitersparnissen einzelner Arbeitsschritte und der schnellen Interaktion mit CAD/CAM-Systemen.

Die bestechende Flexibilität spiegelt sich vielfältig wider - beginnend bei der Wiederholungspräzision von 0,01 mm über die optionale Fünf-Seiten-Bearbeitung bis hin zum flexiblen Fertigungssystem und weiterem.

Die Elektrospannung von 230V/16A ist ebenso praxisgerecht wie der Wegfall von Wartung, die Reduktion von Werkzeugverschleiß sowie zusätzliche Entwicklungsresultate, die eine problemlose Anwendung sicherstellen. Und wenn Sicherheit, dann richtig: Die Streuung des Magnetflusses entfällt ebenso wie die Interferenzen und der Stromverbrauch während der Bearbeitung, hinzu kommt die konzentrierte und konstante Kraft. Am Ende steht, ganz dem anspruchsvollen Kundenwunsch entsprechend, eine standardisierte oder die individuelle Anforderung in der Magnetspanntechnik - somit ist jede Lösung maßgeschneidert.

Es ist die Summe vieler Faktoren, mit der AMF der Magnetspanntechnik einen erneuerten und zugleich spannenden Stempel aufdrückt. Der hauseigene Katalog „Magnetspanntechnik“ gibt einen tiefen Einblick in das Machbare, das AMF neu definiert hat.