Make a wish

Dieses Jahr gehen auf der Hannover Messe Wünsche am Stand F29 der Hanning Elektro-Werke in Halle 15 Wünsche in Erfüllung. Der Antriebsspezialist hat an allen Messetagen Kunstprojekt Illumat der Bauhaus-Universität Weimar zu Gast. Der Illumat ist ein Illustrationsautomat, der jedem Besucher in kurzer Verarbeitungszeit einen individuellen Bilderwunsch erfüllt.

08. April 2015

Da auch Hanning individuelle Antriebslösungen mit Hilfe eines Engineering Prozesses erarbeitet, fügt sich der Illumat gut in das Standkonzept ein. Der Engineering Prozess führt selbst bei komplexen Applikationen über genau definierte Etappen zum Ziel. Das Ergebnis sind kundenspezifisch ausgelegte Antriebslösungen – von der Entwicklung über die Serienfertigung bis hin zur stetigen Weiterentwicklung der Produkte.

Der Illumat tritt in Kraft sobald Besucher einen Wunsch auf einen Coupon schreiben und mit einer Hanning Münze in den Automaten werfen. Nach wenigen Minuten hält der Besucher sein Wunschbild in den Händen. Das Ergebnis ist eine kreativ umgesetzte und individuelle Bildidee. Diese entsteht dank der vier Zeichner, die im Inneren des Illustrationsautomaten wirken. Der Illumat entstand im Rahmen eines Illustrationsprojekts und ist erstmals auf der Hannover Messe 2015 vertreten.