Maschinen schneller starten

Dunkermotoren stellt seine neue Generation voll integrierter Absolutwertgeber vor. Der AE 38 lässt sich leicht in Motoren integrieren und sorgt dort für einen schnellen Startvorgang.

19. Oktober 2017

Single- und Multiturn Absolutwertgeber sind aus der Industrie-Automatisierung nicht wegzudenken. Gerade in großen Maschinen ersparen diese Geber die Referenzierung und ermöglichen einen schnellen Maschinenstart. Auch können mit Absolutwertgebern Referenz- und Endschalter und die dazu gehörende Verkabelung entfallen.

Anstatt 12 Bit Multiturn sind mit dem AE 38 jetzt 16 Bit Multiturn realisiert, auf Anfrage sogar bis zu 32 Bit. Schon mit 16 Bit Multiturn Auflösung kann ein Motor mit Nenndrehzahl fast 24 Stunden in eine Richtung drehen, ohne Überlauf des Multiturn-Umdrehungszählers. Der AE 38 arbeitet mit dem Energy-Harvesting-Prinzip. Dadurch benötigt er keine Lebenszeit begrenzende Batterie und auch kein mechanisches Getriebe.

Im Rahmen des Dunkermotoren-Baukastensystems lässt sich der AE 38 in die Motor-Baureihen BG 45, BG 65(S), BG 75 und BG 95 integrieren. Neben diesem Geber bietet das Baukastensystem noch weitere Geber, Bremsen, und Getriebe an. Diese aufeinander abgestimmten Komponenten können individuell miteinander kombiniert und als maßgeschneiderte Komplettantriebe an Kunden geliefert werden.