Maßgeschneiderte Antriebslösung für ein Kraftwerk

Menzel liefert neun Motoren für Kohlemühlen

19. September 2012

Von einem türkischen Kraftwerk hat Menzel den Auftrag für die Fertigung von neun identischen Drehstrom-Käfigläufermotoren mit einer Nennleistung von 2.000 Kilowattstunden und einer maximalen Drehzahl von 1.490 Umdrehungen pro Minute erhalten.

Diese sind für den Antrieb von Kohlemühlen bestimmt und müssen angesichts der anspruchsvollen Umgebungsbedingungen höchst robust ausgelegt sein. Erreicht wird dies durch ein widerstandsfähiges IP55-Gehäuse sowie eine Luft-Wasser-Kühlung. Die neuen Einheiten ersetzen Motoren aus den 1970er Jahren, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe an Menzel war der Service, den das Berliner Unternehmen auch vor Ort in der Türkei durch einen Vertriebspartner gewährleistet. Die Tatsache, dass die Motoren von Menzel elektrisch und mechanisch hundertprozentig kompatibel zu den vorhandenen Motoren konstruiert wurden, war ein weiterer entscheidender Faktor – Klemmenkästen und Wasseranschlüsse befinden sich an derselben Position wie bei den Originalmodellen. Diese Flexibilität bei der Auslegung von Motoren bietet Menzel allen Kunden, und kann dank 85 Jahren Erfahrung in nahezu allen Industriebranchen für praktisch jede Anwendung eine geeignete Antriebslösung umsetzen.