Maximale Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz

Sensorlose Synchron-Trommelmotoren von Interroll

17. November 2009

Die Interroll Gruppe präsentiert mit dem neuen sensorlosen Synchron-Trommelmotor die leistungsfähigste und energieeffizienteste Trommelmotorgeneration, die jemals entwickelt wurde. Die Marktneuheit bietet Entwicklern, Anlagen- und Maschinenherstellern wie Anwendern eine umweltfreundliche fördertechnische Antriebslösung für ein breit gefächertes Applikationsfeld von der Lebensmittelverarbeitung über industrielle Anwendungen bis zu Spezialmaschinen.

Die Symbiose von Synchron- und Trommelmotor-Technologie ergibt einen extrem kompakten und dynamischen Antrieb: Die neuen sensorlosen Interroll Synchron-Trommelmotoren bieten eine bisher unerreichte Energieeffizienz (89 %) sowie eine extreme Leistungsdichte bei erweiterten Geschwindigkeitsbereichen (von 0,01 m/s bis 5,9 m/s) und hoher Beschleunigungskapazität (100 rad/s²).

Mehr Effizienz – höhere Leistung

Die höhere Energieeffizienz ermöglicht Designs mit kleineren Antrieben und geringerer Nennleistung. Der Transport von größeren Lasten bei höheren Geschwindigkeiten ist zu geringeren Anschaffungs- und Betriebskosten möglich. Eine geringere Verlustleistung führt auch zu längeren Lebenszyklen und verminderter Wärmeentwicklung, was die Entwicklung von Förderanlagen zukünftig deutlich erleichtert. Zudem lassen sich auch hygiene- und temperatursensitive Waren bei deutlich niedrigeren Temperaturen fördern.

Erweiterter Geschwindigkeitsbereich – erhöhte Produktivität

Mit ihrem extrem weiten Geschwindigkeitsbereich (0,01 bis 5,9 m/s) bei konstant hohem Drehmoment sind die neuen Interroll Synchron-Trommelmotoren ideal für alle Einsatzbereiche: Von langsamen Förderprozessen für manuell verarbeitete Produkte auf Sammel-, Sortier- oder Inspektionslinien bis hin zu Hochgeschwindigkeits-Applikationen in der Verpackungs- und Sorter-Technik. Mit dem Mehr an Leistung und Geschwindigkeit lässt sich der Durchsatz sehr einfach erhöhen oder anpassen, was die Produktivität und Effizienz steigert und letztlich für mehr Ertrag sorgt.

Auf zu neuen Märkten

Das herausragende Beschleunigungsvermögen von bis zu 100 rad/s² sowie die hohe Start/Stopp-Leistung beschleunigen die Taktrate in Stop-and-Go Applikationen. Zusammen mit einem korrespondierenden Sensorsystem (z.B. integriertem Encoder) sogar mit exzellenter Präzision. Damit können die neuen Interroll Synchron-Trommelmotoren auch Marktsegmente besetzen, die bisher der wesentlich komplexeren und teureren Servotechnologie vorbehalten waren.