Mehr Auswahl bei geringer Bauhöhe

EG-Profilschienenführungen von Hiwin jetzt in fünf Größen

22. April 2009

Die Profilschienenführungen der Baureihe EG von Hiwin wurden um eine Baugröße erweitert und sind jetzt in Ausführungen mit 15, 20, 25, 30 und 35 mm Schienenbreite erhältlich. Sie sind für den Einsatz in der Automatisierungstechnik konzipiert und eignen sich besonders für Anwendungen, in denen die Bauhöhe eine entscheidende Rolle spielt. EG-Profilschienenführungen sind in fünf Genauigkeitsklassen lieferbar und können wahlweise mit hohen Laufwagen oder Flanschlaufwagen ausgerüstet werden.

Profilschienenführungen von Hiwin gewährleisten äußerst präzise Linearbewegungen und können in vertikaler und horizontaler Richtung Lasten aufnehmen. Zur Anpassung an verschiedenste Anwendungen bietet das Unternehmen ein breites Zubehörsortiment, so etwa Staubschutzausrüstungen oder einen selbstschmierenden Laufwagen, der konstante Langzeitschmierung gewährleistet und so Wartungsaufwand und -kosten deutlich reduziert. Der E2-Laufwagen, der in bestehenden Anlagen problemlos nachgerüstet werden kann, besteht aus einer Schmiereinheit zwischen Umlenksystem und Abschlussdichtung sowie einem Öltank, der sich ohne Werkzeug austauschen lässt. Er eignet sich besonders für den Einsatz in Werkzeugmaschinen und Produktionsmaschinen sowie Anwendungen in der Elektronikindustrie und Medizintechnik.