Mehr System für Altair

XLDyn, Anbieter von Software zur Systemmodellierung, ist dem Partnerprogramm von Altair beigetreten. Die beiden Tools von XLDyn dienen hauptsächlich der Verifikation von komplexen, voneinander abhängigen Anforderungen unabhängig von der Branche.

09. September 2016

Als Neuzugang stehen die Tools für Systemsimulation und Anforderungsverifikation der US-amerikanischen XLDyn den Anwendern von Altair HyperWorks im Rahmen des Partnerprogramms zur Verfügung. Die beiden Tools XLSE und XL1D lassen sich zusammen nutzen für die Erstellung von Systemmodellen und zur Durchführungen von eindimensionalen Multiphysik-Simulationen. XLSE ist ein modell- und mathematisch basierendes Systemauslegungswerkzeug, mit dem Anwender Systemmodelle automatisch erstellen und Anforderungen durch Simulationen und Tests verifizieren können. Die Software synchronisiert Diagramme der "Object Management Group Systems Modeling Language" (OMG SysML) Diagramm mit Tabellen und Word-Dokumentansichten der Designanforderungen.

Mit XL1D sind 1D-Multiphysik-Simulationen für regelungstechnische, mechanische, elektrische und thermische Elemente durchführbar. Die beiden Module dienen insbesondere zur Prüfung von Anforderungs- und Designparametern.

„Wir freuen uns sehr, uns mit der Altair-Community zusammenschließen zu können“, sagte Thomas Tecco, Chief Operating Officer bei XLDyn. „Unsere Systemmodellierungssoftware bietet neue und innovative Funktionen, die die bereits im Altair-Angebot vorhandenen ideal ergänzen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft den Systemingenieuren, die mit unseren Produkten weltweit arbeiten, viel Positives bieten wird.“