Messe mit Emotionen

Blickpunkt

Die Husum WindEnergy ist ein internationaler Messemagnet, hat sich aber den Charme der Anfangsjahre bewahren können.

27. August 2012

Seit 1989 wird Husum, die Hafenstadt an der Nordseeküste zwischen Hamburg und der dänischen Grenze, alle zwei Jahre zur Plattform der internationalen Windbranche. Die Messe bietet der Branche mit dem parallel stattfindenden Kongress eine Plattform zum professionellen Austausch und zur Diskussion wichtiger Zukunftsthemen. Mit rund 36.000 erwarteten Fachbesuchern zeichnet sich auch ein neuer Besucherrekord ab. Und doch ist die Husum WindEnergy keine Mega-Messe, wie viele andere es für sich beanspruchen. Das familiäre Gemeinschaftsgefühl aus den Anfangsjahren der Windbranche ist der Veranstaltung im heutigen Gewand erhalten geblieben. Auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 58.000 Quadratmetern werden über 1.200 Aussteller das gesamte Spektrum der Windindustrie abbilden und die neuesten technischen Entwicklungen präsentieren.

www.husumwindenergy.de

Erschienen in Ausgabe: 06/2012