Messen und schalten

Welotec hat sein Sortiment um die messenden und schaltenden Lichtgitter der Serie CX erweitert. Die drei Baureihen bestehend aus Sender und Empfänger mit Baugrößen ab 20 x 36 Millimeter umfassen unterschiedliche Modelle in Kreuzstrahl- oder Parallelstrahl-Versionen mit Überwachungshöhen bis 960 Millimeter und Reichweiten bis sechs Metern. Mit den Kreuzstrahl-Versionen lassen sich auch kleine Objekte ab 1 Millimeter erkennen.

15. Juli 2015

Die robusten Aluminium-Gehäuse bieten die Schutzart IP67 und werden über M12-Stecker angeschlossen. Die Synchronisation kann optisch oder über Kabel erfolgen. Gut sichtbare Diagnose-LEDs, optionale Ausblend-Funktionen sowie zwei Analogausgänge erleichtern die Integration in die Anlage. Dazu kommen Optionen wie eine Auto-Set-Funktion, externe Empfindlichkeitseinstellung per Trimmer, Selbstjustage oder eine Remote-Teach-In-Funktion. Einsatz finden die kompakten Lichtgitter zum Beispiel bei der Höhenerkennung und automatischen Sortierung von Kartons in automatischen Warenlagern und bei Verpackungsprozessen oder zur Objekterkennung bei Fertigungsprozessen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.