Metallzähne kontaktlos tasten

Sensorik — Neuartige Sensormodule zur kontaktlosen Abtastung von metallischen Zahnstrukturen etwa auf einer Leiterplatte hat der Sensorikhersteller Sensitec aus Lahnau vorgestellt.

23. Mai 2008

Die Sensoren der Baureihe GLM nutzen die Technologie des Riesenmagnetwiderstands (GMR) um beispielsweise Zahnräder mit einer Grenzfrequenz von mehr als 1 Megahertz berührungslos abzutasten. Diese Sensortechnologie ist besonders robust gegenüber Umwelteinflüssen und magnetischen Fremdfeldern und eignet sich damit beispielsweise zur Drehzahlerfassung in Elektromotoren. Die Integration des Magneten in das Gehäuse erspart ein aufwändiges Justieren des Magneten.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008