Micromaster 5X von Kugler

Extrem präzises Bearbeitungszentrum

08. Oktober 2010

Zum Bearbeiten von Bauteilen im Submikrometerbereich hat die Kugler GmbH die Micromaster 5X entwickelt. Bei einem vergrößerten Verfahrweg auf 500 mm in x- und y-Achse sowie 250 mm in z-Achse sind Ablaufgenauigkeit und hohe Dynamik der Baureihe erhalten geblieben. Das ultrapräzise Bearbeitungszentrum auf hydrostatischer Basis ist für optische Flächen in Kunststoff oder Hartmetall besonders geeignet, beispielsweise zum Heißprägen von Silizium-Micromoulds oder für spanende Bearbeitung von Prototypen. Für hervorragende Arbeitsbedingungen sorgen die vollautomatische Werkzeug- und Werkstückvermessung, Klimatisierung, Absauganlage, das Nullpunktspannsystem und der große Werkzeugwechsler. In Kombination mit der optionalen Dreh-Schwenkeinheit ist die Bearbeitung von Freiformflächen unter Einsatz von fünf simultanen Bewegungsachsen möglich.