MiniTec auf globalem Kurs

Kooperation mit indischem Unternehmen eröffnet vielfältige Marktchancen

04. Februar 2010

Im Rahmen seiner Expansionsstrategie spielt für MiniTec der Bereich Solartechnik eine wichtige Rolle. Das deutsche Unternehmen ist nun auch auf dem wichtigen südasiatischen Wachstumsmarkt Indien aktiv. Die dort steigende Nachfrage nach kostengünstigen Lösungen wird MiniTec zukünftig gemeinsam mit dem indischen Partnerunternehmen Krisam Automation bedienen. Die Kooperation ermöglicht die qualifizierte Montage hochwertiger Anlagen vor Ort zu einem wettbewerbsfähigen Preis und sichert den kompetenten Service nach MiniTec Maßstäben.

Der wachsende Markt für erneuerbare Energie in Indien verlangt in zunehmendem Maße kostengünstige Lösungen. Nur mit der Montage vor Ort können sowohl Transportkosten als auch Montagekosten signifikant gesenkt werden. Und der Service vor Ort ist für viele Kunden oft ausschlaggebend für die Auftragserteilung. „Für uns war von Anfang an klar, dass wir den indischen Markt nur mit einem verlässlichen und qualifizierten Partner bedienen werden“, betont Geschäftsführer Bauer. Die Kooperation der beiden Partner bleibt jedoch nicht auf die Aktivitäten in Indien beschränkt. Denn im Gegenzug übernimmt MiniTec für Krisam Automation die Kommunikation mit den Kunden in Europa und den Service. Mit dem Know-how von Krisam Automation, verbunden mit den niedrigen Lohnkosten in Indien, können so attraktive Lösungen preisgünstig realisiert werden.