Misumi besetzt Südwesten

Seit dem 1. September 2009 ist Dirk Langenohl als Key Account Manager bei der Misumi Europa GmbH, Schwalbach, tätig.

09. September 2009

Der 41-Jährige betreut das Vertriebsgebiet Südwest, zu dem die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland sowie Baden-Württemberg gehören.

Damit hat der japanische Spezialist für mechanische Norm-, Kauf- und Zeichnungsteile das Vertriebsnetz weiter untergliedert. Langenohl zeichnet neben dem Key Account Management verantwortlich für die Kundenakquisition und Einführung in das effiziente Misumi-Konzept sowie die Beratung und Unterstützung von Interessenten.

Der gelernte Techniker und Werkzeugmacher war zuvor zwanzig Jahre in vier Industrieunternehmen mit unterschiedlicher Ausrichtung tätig, unter anderem als Gruppenleiter Vorrichtungsbau, Vertriebsbeauftragter und Produktionsleiter und Großkundenberater. Vor seinem Wechsel zu Misumi war Langenohl als Technical Sales Manager bei einem börsennotierten Hersteller von Industriestoßdämpfern und Komponenten zur Aufnahme von Vibrationen für die Bereiche Automatisierungs- und Medizintechnik, Automotive, Elektronik, Offshore, Food & Beverage, Defence und Rail beschäftigt. www.misumi-europe.com