Misumi: Yukihiko Nagaoka neuer Europa-Chef

An der Führungsspitze von Misumi Europa gab es einen Wechsel.

01. Oktober 2009

An der Führungsspitze von Misumi Europa gab es einen Wechsel: Seit dem 1. Oktober 2009 zeichnet Yukihiko Nagaoka (48) als Head of European Operation und Managing Director für die europäischen Aktivitäten der Misumi-Gruppe verantwortlich. Zu der Europa-Division des japanischen Spezialisten für mechanische Norm-, Kauf- und Zeichnungsteile gehören die Niederlassung in Schwalbach mit dem Zentrallager sowie ein Fertigungsstandort in Osteuropa. Das Vertriebsgebiet umfasst alle Länder Europas sowie Afrikas. Nagaoka war nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums an der Keio Universität in Tokio 1983 bis Februar 2009 in der audio-visuellen Industrie für den Unterhaltungselektronikspezialisten JVC in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt als Associate Director, Deputy General Manager der Camcorder Division und General Manager of International Sales & Marketing. Zum März wechselte er zu Misumi. »Das einzigartige und in Japan so überaus erfolgreiche Geschäftsmodell hat mich beeindruckt«, so der neue Europa-Chef. »An der globalen Expansion mitzuwirken, war für mich eine reizvolle berufliche Herausforderung.« Sein Ziel ist es, den erfolgreichen Wachstumskurs seines Vorgängers Yasuyuki Matsumoto in Europa und Afrika fortzuführen.