Mit MES zu mehr Wettbewerbsfähigkeit

MES D.A.CH Verband e.V. präsentiert sich auf der Hannover Messe

16. April 2012

Auf der Hannover Messe 2012 präsentiert sich auch der MES D.A.CH Verband. Zum ersten Mal wird der im letzten Jahr gegründete Verband auf der Hannover Messe innerhalb der Digital Factory ausstellen. Die Digital Factory, eine der acht Leitmessen der diesjährigen Hannover Messe, vereint führende Anbieter von IT und Produktentwicklung und Produktion. „Wir sind mit einem kleinen, aber feinen Gemeinschaftsstand das erste Mal auf der Hannover Messe dabei, um mit den Besuchern der Messe über die Möglichkeiten der Effizienzsteigerung zu diskutieren“, stellt Herr Angelo Bindi, 2. Vorstand des Verbandes fest. Auf dem Stand werden die Unternehmen CSM Systems AG, HIR Hoff Industrie Rationalisierung GmbH, Innotec Systemtechnik GmbH, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, MPDV Mikrolab GmbH, Novotek GmbH, Symestic GmbH, ZOZ & Partner GmbH, mit Firmenlogo und teilweise mit Prospektauslagen vertreten sein.

Auch wird auf der Hannover Messe das erste Mal die interaktive Vergleich-Checkliste auf Basis des Marktspiegels 2012 vorgestellt. Mit einem minimalen Zeitaufwand können Anwender ihr Anforderungsprofil online erstellen und ein Ranking ihrer Favoriten ermitteln. In Balken,- Stern,- und Ampel-Grafiken analysieren Anwender die Leistungsprofile ihrer favorisierten Systeme, gemessen am eigenen, individuellen Anforderungsprofil. Ziel des Messeauftritts ist aufzuzeigen, wie mit Manufacturing Execution Systems (MES) die Wettbewerbsfähigkeit von Fertigungsunternehmen erhöht werden kann.