Moderne Zeiten im Design

White Paper "Immersive Design" des VDC Fellbach erläutert virtuelle Methoden des Industriedesigns

13. April 2015

Beim Virtual Dimension Center Fellbach ist das White Paper "Immersive Design" erschienen. Bei Immersive Design geht es darum, virtuelle Realität nicht nur zur anschaulichen Darstellung von Entwürfen zu verwenden, sondern auch als Eingabemedium zu nutzen. Zu den möglichen Vorteilen zählen schnellere Entwicklung, frühes Ergebnisfeedback und die Möglichkeit zur einfacheren Verfolgung von Alternativen. Das White Paper behandelt die Anforderungen an die Eingabe- und Visualisierungssysteme und stellt die verschiedenen Werkzeuge für Modellierung sowie für Haptik- und Akustikdesign dar. Wie üblich beim VDC Fellbach basiert das White Paper auf Listen mit Stichwörtern und ist großzügig illustriert. Die Lektüre nimmt darum nicht viel Zeit in Anspruch. Das 59-seitige Papier steht zum kostenlosen Download unter dem Stichwort "Design" zur Verfügung.

Passend zu diesem Thema findet am 10. Juni 2015 im Design Center Baden-Württemberg im Haus der Wirtschaft in Stuttgart ein Workshop mit dem Titel "Technologieforum Immersive Design" statt. Der Workshop wird organisiert vom AED Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart, vom Design Center Baden-Württemberg und vom Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach.