Modularer Miniaturdruckregler

Produkte

Pneumatik – Eine Vielzahl von optional wechselbaren Anschlüssen bieten die Präzisions-Miniaturdruckregler R6/R7des Pneumatikspezialisten Aircom aus Ratingen-Lintorf.

26. Februar 2009

Die Regler sind aus dem glasfaserverstärkten Polyoxymethylen-Kunststoff Celcon gefertigt, die Innenteile bestehen aus Edelstahl oder wahlweise aus Nitrilkautschuk. Das modular aufgebaute System erlaubt es, den Basisregler schnell und leicht mit einschiebbaren Anschlussplatten auszurüsten. Auch untereinander lassen sich Regler und Verzweigungsblöcke mit einem eingeschobenen Verbinder einfach kombinieren. Die Anschlussstücke sind in M5, G1/8 und G1/4 lieferbar. Zudem lassen sich die Regler auch aufflanschen. Die Druckregelbereiche liegen zwischen 0,01 bis 0,7 bar und 0,03 bis 7 bar. Der maximal zulässige Eingangsdruck beträgt 10 bar.

Erschienen in Ausgabe: 01/2009