Molex verbessert Steckverbindersystem

Molex hat seinen Picoblade-Steckverbinder verbessert. Das Upgrade soll die Anforderungen des wachsenden Telekommunikationsmarktes erfüllen.

02. Oktober 2018
Der Picoblade-Steckverbinder mit einem Raster von 1,25 mm bietet eine sichere Verbindung für Anschlüsse sowohl von Draht auf Draht als auch von Draht auf Leiterplatte.
Bild 1: Molex verbessert Steckverbindersystem (Der Picoblade-Steckverbinder mit einem Raster von 1,25 mm bietet eine sichere Verbindung für Anschlüsse sowohl von Draht auf Draht als auch von Draht auf Leiterplatte. )

Der Steckverbinder mit einem Raster von 1,25 mm bietet eine sichere Verbindung für Anschlüsse sowohl von Draht auf Draht als auch von Draht auf Leiterplatte. Mit vier Stiftleistenoptionen ist das System vielseitig einsetzbar, kompakt und ausreichend flexibel für die Anforderungen unterschiedlichster Produkte von Medienwiedergabesystemen im Automobilbau bis hin zur Medizintechnik.

"Seit mehr als 20 Jahren sind die Picoblade-Steckverbinder von Molex eines der am meisten verkauften Produkte und setzen den Branchenstandard", sagt Mariko Okamoto, Produktmanager bei Molex. "Die jetzt vorgenommenen Verbesserungen am Picoblade-System bieten die gleiche Zuverlässigkeit wie in der Vergangenheit, erfüllen aber gleichzeitig auch die in verschiedenen Branchen und Anwendungen gegebenen Anforderungen, z.B. in der Verbraucherelektronik, im Automobilbau, in der industriellen Technik, Medizintechnik und Datenübertragung."

Der Zwei-Punkt-Kontakt sorgt für eine zuverlässige elektrische Verbindung auch bei niedrigen Strömen, niedriger Spannung oder Schwingungen. Die Crimpbuchse ist mit zwei Verriegelungen ausgestattet, sodass ein versehentliches Trennen der Verbindung durch Stöße oder Schwingungen vermieden wird. 

Das Picoblade-System wird für vertikale und rechtwinklige Anschlüsse für Verbindungen von Draht auf Draht und von Draht auf Leiterplatte in 2-, 8- und 15-poligen Ausführungen angebotenen. Außerdem sind standardmäßige konfektionierte Kabel in unterschiedlichen Kabellängen erhältlich.

Schlagworte