MSM LA von Schurter

Robuste Schalter in edlem Metalldesign

15. April 2009

Den robusten Schaltertyp MSM LA von Schurter gibt es neu auch in punktbeleuchteter Ausführung. Zum Anzeigen des Schaltzustandes oder für Anwendungen im Nachtdesign sind die Beleuchtungsfarben rot, grün und blau erhältlich. Der Schalter ist wahlweise mit ein- oder zweipoligem Kontakt ausgeführt und für eine Schaltleistung von max. 250 VAC und max. 12 A konzipiert. Für Gleichspannung wurde der Schalter bis zu 125 VDC getestet.

Der Schalter MSM LA ist in den Einbaudurchmessern 19 mm und 22 mm erhältlich und eignet sich für den Einsatz in einem Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C. Die Standardvariante sowie die ringbeleuchtete und neu auch punktbeleuchtete Version können mit Standardzeichen oder nach kundenspezifischen Vorgaben beschriftet werden. Die Laserbeschriftung erfolgt im Werk.

Der Schaltzustand (EIN / AUS) ist durch die gerastete Stellung des Betätigers einfach zu erkennen. Im ausgeschalteten Zustand ist die Betätigerposition vorstehend, im geschalteten Zustand vertieft zum Gehäuse. Dadurch wird eine bedienerfreundliche Betätigung sichergestellt und gleichzeitig ein unbeabsichtigtes Schalten, wie beispielsweise durch das Anlehnen von Gegenständen, verhindert. Durch das stabile Edelstahlgehäuse sowie die hohe Schlagfestigkeit ist der Schalter besonders zum Einsatz in Geräten bei rauen Umgebungsbedingungen oder für vandalengeschützte Anwendungen geeignet.