Multifunktionell

Stromwandler der HJ-A-Serie von Pewatron

08. April 2010

Die Stromwandler der HJ-A-Serie zeichnen sich aus durch ihre Multifunktionalität, die digitale Schnittstelle und ihren geringen Platzbedarf auf der Hutschiene. Die Sensoren der HJ-A-Serie messen den Effektivwert (true RMS) des Stroms von wahlweise 1 bis 3 Phasen, sowie optional die Spannung, die Wirk- und Blindleistung, die Energie in KWh, als auch die Frequenz und den Wirkfaktor (cos ?). Es können Ströme von 1 bis 50 Ampère und Spannungen bis 500 V gemessen werden. Die Sensoren der HJ-A-Serie können mit 5, 12, 24, 48 VDC oder mit 230 VAC gespeist werden. Die Messwerte können via digitaler Schnittstelle (RS-485 oder RS-232C) bequem in ihre Steuerungseinheit übertragen und dort ausgewertet werden. Selbstverständlich ist die Schnittstelle elektrisch von der Messleitung isoliert, optional auch gegenüber der Speisung. Die Sensoren sind besonders geeignet in der Automation dank ihrer hervorragenden Langlebigkeit (MTBF > 30’000 h). Die Sensoren der HJ-A-Serie eröffnen einen einfachen und zuverlässigen Weg für die Strom- und Spannungsüberwachung.