Näher am Kunden

Der italienische Relais-Spezialist Finder verstärkt seine Vertriebsmöglichkeiten: Seit Jahresbeginn leitet der 40-jährige Industriefachwirt Sven Kappe den Bereich Handel und Distribution des Unternehmens mit Deutschlandsitz in Trebur-Astheim.

16. Januar 2015

Kappe bringt für seine künftigen strategischen Aufgaben der Produktpositionierung mehr als 20 Jahre Branchen- und Vertriebserfahrung mit. So arbeitete er mehr als zehn Jahre in leitenden Funktionen im Vertrieb nationaler sowie internationaler Unternehmen, zuletzt bei dem Hausautomationspezialisten Rademacher im westfälischen Rhede.

»Wir besetzen in Person von Sven Kappe eine leitende Position, mit der wir künftig dichter bei unseren Handelskunden sein werden«, erklärt dazu Berthold Schlechtriemen-Proske, Leiter Marketing und Vertrieb, die Strategie seines Unternehmens. Parallel zum Projektgeschäft will Finder den Komponentenvertrieb von Produkten der Gebäudeelektronik und -automatisierung weiter stärken.