Nahtlos

Produkte

Antriebstechnik – Die Servoverstärker ServoOne von LTI-Motion stehen ab sofort mit Powerlink-Schnittstelle zur Verfügung.

19. Mai 2016

Durch die hohe Bandbreite des Echtzeitnetzwerkes lassen sich damit zentrale Steuerungskonzepte mit hoher Performance umsetzen. Das Mehrachssystem ServoOne arbeitet energieeffizient und modular. Es stehen sieben unterschiedliche Achsregler mit Nennströmen von 2 bis 450 Ampere zur Verfügung. Ergänzt durch passende Versorgungseinheiten kann der Maschinenbauer sich für jede Anwendung die perfekte Lösung zusammenstellen.

www.ethernet-powerlink.org

Erschienen in Ausgabe: 04/2016