Neu in Deutschland

Mit Beginn des neuen Jahres hat die dänische Minerva Group eine deutsche Niederlassung eröffnet. In Sachen PLM ist das Unternehmen auf Aras spezialisiert.

18. Januar 2017

Die Minerva Group hat zum Jahreswechsel eine Niederlassung in Hamburg eröffnet. Das 1995 in Dänemark gegründete Unternehmen unterstützt Fertigungsbetriebe mit Software-Implementierungen. Bei PLM setzt Minerva auf Aras PLM, bei ERP auf das cloudbasierte Qad ERP.  Von Hamburg aus will man nun einen wachsenden Markt und die vorhandenen Kunden bedienen.

Asger Thierry, CEO und Gründer der Minerva Group: "Während der letzten Jahre haben wir ein steigendes Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen von deutschen Unternehmen beobachtet. Wir sind bereits für mehrere Unternehmen in Deutschland tätig, wie Airbus, Imperial Tobacco und Deleval [Tränkeautomaten für Milchviehhalter - Red.]. Bis jetzt haben wir den deutschen Markt von unseren anderen europäischen Büros aus bedient. Aber jetzt haben wir beschlossen, dass die Nachfrage und der Arbeitsaufwand für Minerva in Deutschland ein Niveau erreicht hat, wo eine eigene Tochtergesellschaft erforderlich ist."