Neuausrichtung mit Branchenfokus

Umbau – Der internationale Antriebs- und Steuerungstechnikspezialist Bosch Rexroth in Lohr am Main ändert seine Führungsstruktur

27. Mai 2010

So wird das Unternehmen künftig nach Marktsegmenten und Branchen ausgerichtet und in die drei Business Units Mobile Applications, Industrial Applications und Renewable Energies gegliedert. Die Neuausrichtung des Unternehmens umsetzen wird der bisherige Vertriebsvorstand Dr. Karl Tragl, den der Aufsichtsrat zum 1. Juli 2010 als künftigen Vorstandsvorsitzenden berufen hat.

Tragl wird damit Nachfolger von Dr. Albert Hieronimus (63), der zum 1. Januar 2011 in den Aufsichtsrat wechselt. Der promovierte Physiker Tragl begann seine berufliche Laufbahn in der Zentralabteilung Unternehmensplanung und -entwicklung bei Siemens. Seit 2000 arbeitet der heute 48-jährige gebürtige Schwabe in unterschiedlichen Führungspositionen bei Bosch Rexroth und verantwortet dort seit Februar 2008 als Mitglied des Vorstandes die weltweiten Vertriebsaktivitäten.

Erschienen in Ausgabe: 03/2010