Neue ESD-Typen der VICOTE-Beschichtungsserie

Victrex setzt Maßstäbe im Bereich leistungsstarker Beschichtungen

18. Januar 2007

Victrex hat zwei neue elektrostatische dissipative (ESD)-Typen der VICOTE-Beschichtungsserie auf den Markt gebracht. Des weiteren wurden die jüngsten Ergebnisse der eindrucksvollen Kratzfestigkeitsprüfungen, die bei den VICOTE-Beschichtungen durchgeführt wurden, bekannt gegeben. Die VICOTE-Beschichtungen gehören zu einem umweltfreundlichen, auf Wasser basierenden Produktportfolio, dass im Bereich leistungsstarker Beschichtungen neue Maßstäbe setzt. Sie sind somit die ideale Lösung für eine Vielzahl von Beschichtungsanwendungen.

Basierend auf dem VICTREX PEEK, einem linearen, aromatischen und teilkristallinen Polymer, das weithin als eines der leistungsstärksten Thermoplaste weltweit gilt, bietet die Rezeptur der umweltfreundlichen VICOTE-Beschichtungsdispersionen einen der niedrigsten Anteile an flüchtigen organischen Verbindungen in diesem Segment. Die VICOTE-Dispersionstypen 804, 805, 807Blk, 808, 809 und 810Blk, sowie weitere herkömmliche Thermoplaste und Fluorpolymere wurden erst kürzlich auf einer Sheen-Prüfmaschine auf ihre Kratzfestigkeit geprüft. Die Kratztiefe wurde mittels einer Messeinheit aus dem Hause Form Talysurf Intra bestimmt.