Neue Märkte

Bildverarbeitungs-Spezialist Eltromat betritt Neuland

16. März 2011

Während die Druckindustrie immer noch mit ihren strukturellen Herausforderungen ringt, sucht Eltromat gezielt den Weg in neue Märkte und Anwendungen. Das in 2. Generation inhabergeführte Unternehmen ist Marktführer auf dem Gebiet hochwertiger optischer Qualitätsmess- und Regelsysteme für bahnförmige Prozesse der Druckindustrie.

Mit 5 Jahrzehnten Erfahrung in der Entwicklung und Realisierung von optischer Sensortechnik sowie Bildverarbeitung-, Inspektion- und Farbmesssystemen versteht sich das Unternehmen als Systemintegrator seiner Lösungen in hochdynamische Produktionsprozesse. Weltweit verlassen sich mehr als 3.500 Kunden auf diese Lösungen. Die Teilnahme an der Hannovermesse ist für das Unternehmen Premiere. „Wir sind stolz darauf, in den vergangenen 50 Jahren die Drucktechnik maßgeblich beeinflusst zu haben“, erklärt Dr. Gunter Tautorus, geschäftsführender Gesellschafter von Eltromat. „Doch entscheidend ist, wie wir uns für die Zukunft aufstellen. Dabei macht uns unser Portfolio an Know-how und Kompetenzen zu einem Komplettanbieter industrieller Bildverarbeitungslösungen, der seinesgleichen sucht“.